alles sonst so
Schreibe einen Kommentar

Martha für alle

Martha Stewart Living war eines der ersten amerikanischen Magazine, die ich vor Jahren entdeckt hatte. Ich lies sie mir immer von Freunden aus den USA mitbringen und manchmal gönnte ich sie mir auch im Zeitschriftenladen am Bahnhof für unverschämte 24 Euro. Letzte Woche dann habe ich entdeckt: Martha gibt es auf dem ipad! Für 2,99 die Ausgabe. Und auch noch richtig gut gemacht. Also nicht kompliziert zum Blättern, sondern mit schönen, netten Videos. Ich bin verliebt.

Martha – ich sage nur: It´s a good thing.

Kommentar verfassen