essen
Kommentare 3

Wolkenkekse

Leicht, nussig, zerbrechlich. Schön anzusehen und nicht zu süß.

So geht es:
1 Tasse Pekannüsse
1 Tasse Mehl
1/4 Tasse Zucker
1 Löffel Zimt
1 Prise Salz
1/2 Tasse Butter
Puderzucker

Die Nüsse zerhacken und zusammen mit Mehl, Zucker, Butter und den Gewürzen vermischen. Den Teig in Frischhaltefolie packen und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Ofen auf 175 Grad erhitzen und die ausgestochenen Kekse für 20-25 Minuten backen. Abkühlen lassen und anschließend im Puderzucker baden, wälzen, einsauen.

3 Kommentare

  1. So eine Wolke möchte ich mir schnappen und auf ihr durch die Woche schweben. Hebst Du mir eine für die nächste Woche auf?

  2. Lieber Schokozwerg, sie sind so klein und leicht alle schon in diverse Münder gewandert. Aber ich backe nach…. Eine schöne Woche Dir.

Kommentar verfassen