alles sonst so, denken, leben
Kommentare 1

beeindruckt

republica - KopieNach einer Woche Medienabstinenz drei Tage Internetkonferenz. Die wollte ich schon immer besuchen. Aus beruflichen Gründen, aber viel mehr auch weil ich das Internet und alles was damit verbunden ist, so fasziniert. Die Möglichkeiten, die vielen unterschiedliche Menschen, so viel Vielfalt, so viel Intelligentes, nachdenklich Stimmendes, so viel Visionäres. Das Gefühl, dass da gerade Geschichte geschrieben wird. Neuere eben. Dabei zu sein, wenn diskutiert wird über den richtigen Weg, die richtige Lösung und die Frage, ob es sie überhaupt gibt, bei so vielen Spielvarianten. Zurück bleibe ich mit so vielen Eindrücken und Zuversicht. Zuversicht, weil neben allen Risiken, doch die Chancen so groß sind und es so viele gibt, die sich Gedanken machen, wie eine Zukunft aussehen kann. Da kann sie ja nur gut werden.

republica

1 Kommentare

  1. Pingback: Gedanken zur republica | stepanini

Kommentar verfassen