alles sonst so, essen
Kommentare 5

selbst ist immer besser

nutella_selbstgemachtDirekt aus dem Glas. Gerne auch in der Kombination mit Mandelmus. Aber das hatten wir schon. Nutella ist eines der Lebensmittel, die immer im Haus sind. Immer. Unfreiwillig habe ich welches selbstgemacht. Mit Erdnüssen drin.
Das war gestern.
Das Glas ist schon leer.
nutella_erdnussEs erfordert ein wenig Geduld. Und ist im Endergebnis auch fester als die Supermarkt-Variante.
200 ml Sahne
200 gr. Zucker
100 gr. Zartbitterschokolade
100 gr. Vollmilchschokolade
100 gr. geröstete Erdnüsse

Sahne erhitzen und gleichzeitig Zucker in einem Topf karamellisieren. Die Schokolade klein hacken. Sobald sich das Karamell aufgelöst hat, die Sahne dazugeben, so wird eine Karamellsahne draus. Dann die zerkleinerte Schokolade unterrühren. Die zerkleinerten Erdnüsse dazu. Auskühlen lassen.

nutella_

5 Kommentare

  1. almamyonlinemagazine sagt

    mhhh
    lecker schmeckig!

    und sowieso einmal schokoladiges mit erdnüssen geplant-
    deins stößt dazu.

  2. Liebe Alma, das war mehr so eine Unfall-Schokoladencreme. Sollte eigentlich für ein Dessert sein. Habe bei Zuckerzimtundliebe mal eine entdeckt, die ich probieren wollte und bei pinterest. Quasi nur Haselnüsse im Mixer. Liebe Grüße, Stephanie

  3. almamyonlinemagazine sagt

    aber deine sieht – genau so wie sie – ganz unglaublich gut aus!
    bald karamellschokoladenerdnusstarte bei mir.
    sie ähnelt deiner nutella doch sehr 🙂

  4. Uih, das hört sich auch gut an. Ich bin gespannt.
    In der neuen Donna Hay ist eine ganze Strecke mit Erdnussbutter-Rezepten drin. Chocolate Borubon cupcakes mit Peanut Butter Icing oder peanut butter cheesecake tart mit Peanut Praline..

    Liebe Grüße
    Stephanie

  5. almamyonlinemagazine sagt

    ach du meine güte!
    da muss man ja vorsichtig sein 😉

Kommentar verfassen