moegen
Schreibe einen Kommentar

Montagsmögen

Jeden Montag: Zwei, die ich mag. Da wäre heute das neue Buch von Joan Didion. Wie ich diese Frau bewundere und ihre Sprache liebe. Ihre Klarheit und den Mut Dinge zu benennen.
Da wäre immer und schon lebenslang die Freiheit. „Love her but leave her wild“. Die Freiheit mein eigenes zu machen. Deshalb auch noch sehr begeistert von meiner gestrigen Idee erst heute zum zwölften Dezember in das Weihnachtskarussell einzusteigen. Ab jetzt dann jeden Tag etwas Kleines zur Festzeit. Was genau, weiß ich noch nicht. Es lebe die Freiheit, die die man sich selbst geben muss.
Ich mag zwei Lieder, weil ich mich nicht entscheiden konnte: Wände und Bis ans Ende der Hölle. Beide gut.
Kommt gut und frei von allen Erwartungen in die Woche.

Kommentar verfassen