moegen
Kommentare 7

Montagsmögen

Jeden Montag: Zwei, die ich mag. Da wäre zum einen das Motto für das neue Jahr. Es hat schon im alten gut funktioniert.
Ich mag die neue Konstruktion am Bett, die noch rechtzeitig in 2016 fertig geworden ist. Fast unfallfrei.
Ich mag dieses Shirt, weil Ferien einfach immer gut sind.
Ich mag dieses Konzert. Perfekte Schreibbegleitmusik.
Und ich mag diesen Film, der mir noch sehr lange nachhing: Gnade.
Ich mag das neue Jahr. Genug gemocht. Für heute.

7 Kommentare

  1. Alexandra sagt

    Liebe Stepanini!
    Dein Motto fürs kommende Jahr finde ich super und werde es kurzerhand auch zu meinem eigenen machen.
    ICh wünsche dir ein wundervolles neues Jahr!
    Liebst, Alexandra

  2. Slo sagt

    … der Film war wirklich lohnenswert, Danke für den Tipp 🙂
    Ob es wohl „Gnade“ gibt? Auch vor sich selber?
    Schönen Winterabend, Slo

  3. Julia sagt

    Liebe Stepanini,

    ich liebe Deinen blog. Immer richtig, immer inspirierend, immer wahr. Das wollte ich Dir zum neuen Jahr einfach mal sagen. Und ich hätte eine Frage: gibt es dieses Motto als Poster irgendwo zu kaufen? Finde ich auch ganz fabelhaft.

    Viele Grüße,
    Julia

  4. stepanini sagt

    Oh, vielen, vielen Dank. Das freut mich sehr. Das Poster nein. War einfach nur der Spruch. Selbst drucken?

  5. stepanini sagt

    Ich weiß es nicht. Vielleicht eines der Gründe, warum ich den Film so mochte. Gnade ist eines der Dinge, die mich angesichts ihrer Größe übersteigt, immer wieder fasziniert und ich selbst so weit weg davon bin. Mit mir selbst auch.
    Schönen Schneewinterabend Dir auch.

  6. stepanini sagt

    Liebe Alexandra,

    das wünsche ich Dir auch! Ein großes, schönes Jahr mit vielen Ooops-Momenten.

Kommentar verfassen