ganz schön groß geworden: Ich werde heute 4.

Am 31. Oktober vor vier Jahren habe ich gedacht: „Genug mit immer nur planen und träumen. Ist mir doch egal, ich mache das jetzt einfach“. Und die „veröffentlichen“-Taste gedrückt.
Seitdem ist viel passiert.

Danke.
Dafür, dass Ihr lest. Dafür, dass ihr vorbeischaut. Dafür, dass Ihr mir schreibt. Dafür, dass Ihr kommentiert. Dafür, dass ich so viel zurückbekomme. Danke.
Das ist ganz schön viel Danke.
Ist mir egal. Ich sage das jetzt einfach nochmal: Danke.

4 ist übrigens ein sehr schönes Alter weiß der Erziehungsratgeber: „Im 4. Lebensjahr wird das Kind immer eigenständiger und entwickelt sich sprachlich weiter. Es wird beginnen, seine Umwelt intensiv zu entdecken und soziale Kontakte zu knüpfen. Es beginnt die Phase der „Warum-Fragen“. Es ist nun mehr an den Zusammenhängen der Welt interessiert und verfügt über einen ausreichenden Wortschatz, seine Fragen zu artikulieren.“

In diesem Sinne: Es verspricht spannend zu werden und ch freue mich auf alles, was da kommt.

MerkenMerken

26 Comments
  1. Susanne

    31. Oktober 6:48

    happy Stepanini!

  2. tigermama

    31. Oktober 9:29

    es ist immer wieder eine freude, hier zu stöbern, zu lesen, gedanken abzugleichen und den links nachzugehen…
    glückwunsch – ich hoffe, es steigt eine tolle geburtstagparty 🙂
    herzlichst
    tigermama

  3. WSAKE

    31. Oktober 10:05

    da sind wir aber froh, dass du das gewagt hast! hab eine gute geburtstagsfeier!

  4. Katja

    31. Oktober 10:16

    Au ja! Happyhappy!

  5. Anne

    31. Oktober 10:32

    Happy Birthday liebe Stepanini, danke das du die Taste gedrückt hast. Feier wild und ausgiebig.

  6. Martina

    31. Oktober 10:52

    (M)ein Glück! Happy Birthday!
    Und endlich einmal Dankeschön. Für Schönes, Nachdenkliches, Lesenswertes, Köstlichkeiten und Kostbarkeiten.

  7. Julia (mammilade)

    31. Oktober 10:52

    Happy happy Birthday und auf noch viele, viele Jahre!
    Ich habe dich erst ganz kürzlich entdeckt – Und bin super froh darüber!
    Ein Wonne fürs Auge, den Geist und das Herz.

    Herzlichst!
    Julia

  8. mme ulma

    31. Oktober 11:32

    ist mir gar nicht egal, ob du da schreibst oder nicht.
    also, danke!

  9. Tanja

    31. Oktober 13:11

    Wir haben zu danken. Für die guten Gedanken, die schönen Fotos, die leckeren Rezepte, die gemochten Montage, die wunderbare Inspirationen und die intellektuelle Stimulation. Herzlichen Glückwunsch!

  10. Susanneb

    31. Oktober 13:36

    Ich habe dich gestern erst entdeckt und konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Ich bin begeistert von deinen Texten,Rezepten und Fotos. Mach bitte noch ganz lange weiter.
    Ganz liebe Grüße Susanne

  11. Micha

    31. Oktober 15:49

    Als gäbe es *stepanini* schon immer – nicht wegzudenken! danke fürs leise-feinsinnige lautmachen!

  12. Julia

    31. Oktober 22:06

    Oh, wie schön! Bitte weiter so <3

  13. anja

    31. Oktober 22:17

    happy birthday. ……

  14. Annett

    31. Oktober 23:21

    Das war ein guter Tag vor vier Jahren!! … Der Link zum ersten Beitrag ließ mich lächeln. Kleine Fäden wie feine Spinnenseide überspannen die Welt und stellen zarte Verbindungen her. Verweben alles mit allem. So fühlt es sich manchmal an. Und ein passendes Geburtstagsgeschenk fiel mir auch gleich noch ein. Happy Stepanini!

  15. Taija

    1. November 13:02

    Liebe Stepanini, alles Gute zum 4.! Still gelesen habe ich Deine Seite, immer wieder inspiriert und auch berührt. Schön, dass es sie gibt und Du soviel Achtsamkeit hineinsteckst. Sei herzlichst bedankt!So wie Dir vor 4 Jahren, geht es mir gerade :-),Erste, kleine und zögerliche Schritte in die Blogwelt…. Liebe Grüße aus der gleichen Stadt. Taija

  16. kleurendurf

    1. November 15:54

    Vier Jahre! Ich lese noch, wie immer, still und heimlich mit. Werde es auch weiterhin tun, auch wenn das mit dem Nachteil verbunden ist, daß ich mein monatliches Budget für Bücher immer überschreite. Danke auch dafür, daß ich nicht die einzige bin, die Eselsohren faltet, daß mir das Wasser im Munde zusammen läuft, ich über Dinge nachdenke, an die ich (noch) lange nicht dachte, daß Du mich an Deinen Gedanken teilhaben läßt. Danke halt.

  17. claudia

    1. November 19:22

    Eine stille und jeden Deiner Beiträge genießende Leserin bin ich. So zart und zauberhaft aber auch nachdenklich und immer ganz besonders. Danke! Freue mich sehr auf die weiteren Jahre. Der 1. November ist auch mein Geburtstag – das passt. Ahoi aus HH, Claudia

    • stepanini

      1. November 23:11

      Danke. Euch allen. Sehr überwältigt und froh.

  18. Christine

    1. November 20:43

    Happy Birthday! Ich beneide Dich um Deine Motivation und Dein Durchhaltevermögen, welche mir seit beinahe einem Jahr fehlt… Weiter so!

  19. daniela

    1. November 23:32

    herzlichen glückwunsch und ein genauso großes danke zurück.

  20. brigitte

    2. November 1:08

    einfach ein “ DICKES FETTES DANKE “
    das ich hier lesen darf…..
    l.g.
    Brigitte

  21. stephanie

    2. November 9:57

    Happy Birthday, wenn auch etwas verspätet!. Dein Blog ist eine Inspirationsquelle und so schön gemacht! Auf mindestens weitere 4 Jahre:-).

  22. sabine

    2. November 12:55

    Happy Birthday Stepanini – dein Blog war übrigens meine Inspiration es jetzt auch mal in Angriff zu nehmen. Ich komme immer wieder so gerne vorbei. Liebe Grüße vom Bingereader 😉

  23. Anonymous

    2. November 12:55

    Liebe Stephanie,
    ach von mir noch verspätet ein „Alles Gute“!
    Übrigens habe ich Dich für den Liebster Award nominiert:
    https://felicitassturm.wordpress.com/2015/11/02/liebster-award-nach-dem-spiel-ist-vor-dem-spiel/
    Würde mich freuen, wenn Du meine Fragen beantwortest!
    Viele Grüße
    Felicitas

  24. Alexandra

    2. November 15:54

    Herzlichen Glückwunsch – nachträglich. Es ist so schön, dass es Dich und Deinen Blog gibt.

  25. Sandra

    3. November 20:04

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich und vielen Dank für deinen ganz besonderen Blog, auf den ich mich seit langem immer wieder freue!! 🙂 Liebe Grüße, Sandra

Kommentar verfassen