essen
Kommentare 4

Äpfel in erwachsen und rustikal

Rustic apple galette – wollte ich schon immer mal machen. Ein bisschen im Netz gesurft, an diesem Video hängengeblieben und mein Glück versucht. Da heute in Experimentierlaune und (noch) ohne kleine Kinder im Haushalt, habe ich die Äpfel statt mit Wasser mit Whiskey, Vanille und Zucker aufgekocht. Was soll ich sagen? Nach einem Sonntagswinterspaziergang in der Kälte ins Warme kommen, Heizung aufdrehen, Kaffee aufsetzen, apple galette fertig backen und warm essen.
Mehr Glück geht nicht.

4 Kommentare

  1. klar und schön ist es bei dir. da passt die galette glücklich ins bild. willkommen! oder warst du schonmal dabei? das wäre mir aber aufgefallen 🙂

  2. stepanini sagt

    Dankeschön. Ja, Premiere. Keine Backpremiere am Sonntag, aber bei Sonntagssüß. Und es macht so Spaß. Weil ich mir für Sonntag immer etwas vornehme, was ich schon immer mal ausprobieren wollte. Schön ist es bei Euch.

  3. Pingback: Einmal Galette, bitte | stepanini

Kommentar verfassen