Now Reading
Ein Tag am Meer/See

Ein Tag am Meer/See

Was so ein wenig Wasser doch ausmacht. Zumindest bei mir. Eine halbe Stunde rausgefahren an den nächsten See. Dem Wasserplätschern zugehört, den Kiessand entlang spaziert und schon sind die Gedanken geordnet, die Welt gut.
Alles ist gut.

 

View Comments (2)
  • ja, das ist wasser ist für mich auch ein sehr ein ordnendes und aufräumendes element. mein herz pendelt sich dann immer so schön ein. übrigens: du bist für mich ballerina. vor meinem inneren auge ragst du immer mit den kappen ins bild 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll To Top