nie-wieder-ausziehenWas ich gerade dauernd trage und mich darin so wohl und zu Hause fühle, dass ich es gar nicht mehr ausziehen mag, darin schlafen könnte und mich frage, wie ich jemals vor dem Kleiderschrank stehen konnte und nichts zum Anziehen finden konnte.
Meine damit-kann-ich-nichts-falsch-machen-Uniform für faule Tage, letzte Weihnachtseinkäufe und entspannt im Cafe sitzen, lesen und noch einmal einen Espresso bestellen-Stunden. Kupfernfarbene Schuhe, Boyfriendjeans, Jeanshemd, Kashmirpullover in Camel und Weihnachtsnagellack.