ganz und gar ihr eigenes

Ich wusste, dass weder Linda noch ich jemals etwas sagen könnten, was so eine Reaktion hervorrufen würde, und ich begriff plötzlich jäh und mit unmittelbarer Klarheit, dass sie nicht uns gehörte, dass ihr Leben ganz und gar ihr eigenes war.“

Karl Ove Knausgard, Lieben

1 Comment
  1. sarah

    18. September 22:38

    ganz und gar mein eigenes vergnügen deinen blog zu lesen und auch ganz und gar mein eigenes vergnügen am vergangenen wochenende „sterben“ von karl ove verschlungen zu haben. so vieles wahres. für jedes leben. und sterben.

Kommentar verfassen