3 Kommentare

  1. Zum Glück gibt es Spargel! Mai und Juni wären so viel weniger schön ohne ihn und seine Suppe.
    Bei uns verlängern die Bauern die Saison um eine Woche (yippieh!) – bei Euch auch?

  2. Spargelsuppe mit weißer Schokolade? wow. Habe ich noch nie gehört. Aber es klingt spannend. Das muss ich doch einmal testen.

    Liebste Grüße
    Dana

  3. Pingback: Neue Sicht auf Spargel: Gebeizt, mit Kerbel und Cashew – stepanini

Kommentar verfassen