Jeden Montag: Zwei, die ich mag. Die Idee die Badezimmertür so zu bekleben. Oder weitere Türen so. Wie wenig es braucht, um alles in ganz anderem Licht erscheinen zu lassen. Ich mag diese Tücher für das Badezimmer, weil sie einem das Gefühl griechischer Inselfröhlichkeit liefern.

Ich mag dieses Lied. Und diesen Satz von Botho Strauß: „Für mich können Menschen ohne den gedankenlosen Untergrund einer großen Empfindungskraft niemals klug sein.“