denken, leben
Kommentare 4

richtig

001

„Nach zwanzig Jahren suche ich immer noch nach dem stumpfen Fokus, den ich als Leistungsschwimmerin hatte. Nach einhundert Trainings bin ich vielleicht besser. Nach einhundert Arbeitsblättern geht es mir vielleicht besser. Nach einhundert Bahnen bin ich vielleicht gesünder. Nach einhundert Seiten, nach einhundert Skizzenbüchern, wann wird es sich richtig anfühlen?“

aus:Bahnen ziehen

4 Kommentare

  1. Ilmarie sagt

    Deine Zitate an diesem Ort haben mich zu dem Kauf des Buches bewegt….vielen Dank dafür, ich bin vollkommen eingetaucht 😉

  2. liebe stepanini
    noch immer hast du mir nicht verraten wie ich mich bei dir für dieses buch bedanken kann
    jetzt werde ich eine weile weg sein und dein buch liegt bereits in der tasche
    ich freue mich so darauf zeit dafür zu finden
    jedes mal wenn ich es aufschlage freue ich mich über deine eselsohren 🙂
    danke danke danke

  3. bitte bitte bitte. Große Freude.
    Die Eselsohren entdeckst Du ja auch alle hier. So schöne Stellen, so schöne Sätze.

Kommentar verfassen