Now Reading
Salbei für alle

Salbei für alle

 

Salbeibutter mag ich schon lange. Gnocchi mit Salbeibutter sind schwerlich zu übertreffen. Das Buttersamtige und das Salbei-Milde verstehen sich außerordentlich gut.

Salbei im Brot funktioniert auch:

500 gr. Dinkelmehl
1/2 l Buttermilch
1 Handvoll Salbei
1 Prise Salz oder zwei
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Natron

Salbeiblätter klein hacken. Mehl mit Salz, Backpulver und Natron vermischen. Buttermilch unterrühren. Salbei untermengen und bei 180 Grad für 45 Minuten in den Ofen.

See Also

Nachtrag: Salbeibrot mit Salbei-Zitronenbutter ist keineswegs zuviel des Guten.

View Comments (3)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 Issue Magazine Wordpress Theme.
All Rights Reserved.

Scroll To Top