Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gedanken

aufgelistet: Kann man so sehen oder so

Wir haben immer die Wahl. Wie wir es sehen und auch was wir sehen. Entweder fällt einem das nervige Baugerüst ins Auge, dass jetzt schon seit über einem Monat die Sicht versperrt. Oder man bemerkt das Blatt, das sehr schöne, das im Novemberregen auf besagtem Gerüst vor meinem Fenster in der Sonne glitzert. Es ist beides drin. Immer. Es ist nur eine Frage der Perspektive. Einiges, dass auch so oder so betrachtet werden kann: Ein so guter Artikel darüber, warum vor lauter Sehnen nach dem Sabbatical der wahre Systemfehler unentdeckt bleibt und warum das ganze Gerede vom Aufladen, Auftanken vergessen lässt, dass wir keine Duracel-Häschen sind. Ein Lied. Ein altes. Ein immer noch so gutes. So schade, dass diese Frau nicht mehr unter uns weilt. Sie hat so viel Gutes gesagt und es dabei immer einfach gemacht. Weil gute Dinge sagen ja viele, aber manches Mal eben so, dass sie keiner versteht. Sie war immer klar und auf den Punkt. Vera Birkenbihl. Einer ihrer schönsten Beiträge über Kommunikation. Jeder sieht, was er will und was er sieht, sagt …