Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kokoskuchen

Ein Hauch Karibik in Fürstenfeldbruck

Ich bin meist zufrieden mit dem was ich habe und wie es ist. An Dankbarkeit mangelt es mir nicht. Aber manchmal, wenn es jetzt dunkel wird und kalt, dann sehne ich mich ein wenig. Nach Wärme, nach dem Sommer, der so schön war und denke mir, wie schön warmer Sand zwischen den Zehen wäre statt mit dicken Schuhen an den Füßen in Regenpfützen zu stehen. Ich sehne mich nach ein wenig Exotik statt Steckrüben und Kohl. Nicht jeden Tag, nur ab und an. Ein wenig. Das merke ich, weil ich tatsächlich am Duftbaum Kokos im Auto eines Helfers schnuppere und die Reisewerbung nicht einfach ignoriere, sondern mir nur mal so ein paar Flüge zusammenklicke. So ein wenig Karibik oder Südamerika oder vielleicht Bali. Hawaii ginge auch. Auf jeden Fall warm und Meer.  Ich habe mal gelesen, dass das beste Rezept für eine glückliche Ehe ist, dass man dem anderen die Illusionen, die er über sich selbst hat, lässt. Gilt bestimmt auch außerhalb von Beziehungen. In diesem Sinne schaffe ich  mir mein eigene Illusion: Ich lege mir ein wenig …