Wilde Wünsche

moegenStruktur gibt es doch immer genug. Bei Wünschen darf es durcheinander gehen. Einen Perserteppich suche ich fürs Wohnzimmer. Einen gebrauchten [1]. Irgendwo gesehen, weiß nicht mehr wo, aber seitdem auf der Suche. Sehr konsistent, man könnte sagen systematisch bin ich bei Turnschuhen. Gazellen mag ich weiterhin am liebsten [2]. Und Jeanshemden [3]. Wiederentdeckt. Und grandios sind sie. Ein toller Blog, dem ich das Rezept für das gesündeste Brot überhaupt verdanke und der jetzt als Buch [4] erscheint, landet ebenfalls auf meiner Wunschliste. Eine Chemex [5], eine so klassische wäre gut. Dieser Rock [6], bei dem man Parallelen zum Perserteppich ziehen könnte und in den ich mich, ich weiß nicht warum, schrecklich verliebt habe. Wie wunderschön er wäre, mit besagtem Jeanshemd beispielsweise. Dazu dann spitze Schuhe [7] und ein grüner Parka [7].
Redaktioneller Hinweis: Das Verzählen ist beabsichtigter Systemfehler.

Wildes Durcheinander mit System. Struktur erst wieder am Montag.

1 Comment
  1. tine

    8. November 17:40

    ich warte auch, dass mir so ein gebrauchter über den weg läuft…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.