denken
Kommentare 4

zinsfrei

„Entspann dich und schau dich nicht allzu viel um, Antonia. Diese Leute können uns nichts anhaben. Du und ich, wir werden nie so sein, wie sie es sind und uns haben wollen. Wir werden nicht unser Leben lang Danke und Bitte sagen und aus jeder Hilfe eine Investition machen, um später etwas gutzuhaben. Ich gebe dir ausschließlich, um zu geben, und erwarte nur, dass du mir ebenfalls gibst, damit auch ich dir wieder geben kann. Wir legen keine Vorräte an, sondern tauschen ständig dieselbe Materie aus, und wie der Schnee, den man zwischen den Händen zusammenpresst, wird sie immer kompakter und fester.“

aus: Wörterbuch der Liebe von Guilia Carcasi

4 Kommentare

  1. was für schöne Worte…….fast würde ich dran glauben das es so etwas gibt 🙂

  2. „… Du und ich, wir werden nie so sein, wie sie es sind und uns haben wollen …“

    mag ich
    und das davor
    und danach auch

  3. Uta sagt

    Nun bin ich schon wieder hier… um nochmal diese berührenden Zeilen zu lesen.
    Einfach nur schön.

Kommentar verfassen