alles sonst so, denken, lesen
Kommentare 2

auferweckt

3811149143_6eb59e7145_o„… und küßte sie mit einer Erregung, von der wir glaubten, sie sei ein Zeichen unserer Liebe und unserer Zukunft. In Wahrheit ahnte ich, dass ich durch Gudrun hindurchküsste und im Hintergrund Franz Kafka dafür dankte, weil er mich wieder so lebendig gemacht hatte.“

aus: Eine Frau, eine Wohnung, ein Roman von Wilhelm Genazino

2 Kommentare

  1. man brauch nur den namen gudrun beim überfliegen äuglings zu erhaschen und weiß sofort, eine frauenfigur, die einen solchen namen trägt, das kann nur genazino sein.

Kommentar verfassen