aufgelistet: aneinandergereiht

rp_kaffee_2.jpgAngesammelt, nebeneinander gestellt, untereinander, keiner bestimmten Reihenfolge folgend, einziges Kriterium, dass ich sie mochte, die Texte, Bilder, Fragmente.
Über Frauen. Und Männer. Schönheit und Sterben. Alles dabei.
Ein hübsches Ensemble ergeben sie.

  • Wer gefragt wird, soll antworten. In diesem Falle ich.
  • Frauen in München ansehen, sich kein Bild machen in Berlin. Beides sehr sehenswert. 
  • Frauen in der Kunst von überall aus ansehen. Das Internet macht es möglich. Aber nicht nur ansehen, bitte auch die Texte dazu lesen. Herrlich.
  • Ein Buchprojekt. Über den Tod. Über tausende. Wie es sich anfühlt. Das Verlieren und das danach verloren sein. Und eine Seite. Über das Weiterleben danach.
  • einer der herrlichsten Texte überhaupt über die Superoptimierer, glatt Gegelten, stromlinienförmig Angepassten, die Überperformer. Männer wie Frauen.
  • ein Video über die erste Begegnung. Die unvoreingenommene.
  • Emotionale Anorexie. Dass darüber nicht schon mehr gesungen haben.
  • ein Essay über die Schönheit  und wenn man ihn nicht ganz liest, dann bitte wenigstens diesen Satz, weil er nicht nur für Frauen gilt, sondern für überhaupt alles, was einem so tagein tagaus begegnet: “Indem man diese Frauen betrachtet, sich mit ihnen beschäftigt und sich zwingt, sie wirklich zu sehen, entdeckt man ihre Schönheit – jene ganz eigene Schönheit, derer man erst gewahr wird, wenn man die Einzigartigkeit einer Person erkennt.
4 Comments
  1. Christine

    17. März 7:37

    Cindy Sherman – ich liebe sie!

  2. anja

    18. März 6:39

    liebe stephanie, danke für diese auswahl, die mir, wie schon so oft, viele anregungen bietet. vor allem danke für das video der aktion mensch. bin selbst behindert und muss mir oft sachen anhören wie: ” du siehst aber ganz normal aus”… ach ja, die kleinen schritte sind oft die besten. viele grüße aus dem sonnigen berlin, anja

  3. Cori

    18. März 8:47

    Liebe Stephanie., ein wirklich erfrischendes Ensemble!
    Einen schönen Tag mit Bezauberung wünche ich dir, Cori

  4. Micha

    18. März 18:49

    Eine Kusshand fürs Lied und den Text zur Schönheit.
    Und deine Antworten… bedacht gewählt. so gut wie stepanini…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.