aufgelistet: was mich jüngst bewegt

me*Diese Bilder. Und die Geschichte dazu.
* was man alles so in Berlin machen kann und zwar jeden einzelnen Tag.
* ein Video über Macher. Und eines, das es mir besonders angetan hat.
* Sophie Hunger. Meine Güte, das sind Texte.
* dieser Blick. Klar, direkt, offen und mitttenrein.
* meine neue Lieblingsflechtfrisur, die Jeansjacke samt Tasche und Seidenblusen.
Sale sei Dank.
* Jetzt aber wirklich. Sage ich mir oft. Aber jetzt mache ich es wirklich.

5 Comments
  1. mme ulma

    9. August 0:02

    the bike maker, so nah.

  2. käthe

    9. August 8:23

    steRn eins und dRei so sehR beRühRend. bewegend. blickwechselveRschiebend. meRci.

    …. die seidenblusen so passend dazu. in ihReR stRuktuR.

  3. zuhauseundunterwegs

    9. August 13:16

    cee cee ist klasse – danke für den link. kippenberger steht bis 14. noch an, da werde ich sicher das ein oder andere juwel finden. herzlich grüßt, daniela

    • stepanini

      11. August 20:20

      Oh, bin gespannt, was Du sagst.

  4. tine

    11. August 12:39

    ich hab the knife maker von made by hand sehr gern..wundert mich nicht, dass auch du dies entdeckt hast.. 🙂 deine flechtfrisur mach mag ich auch..bin nur so unglaublich schlecht in-mir-selbst-frisuren-flechten.. :/

Kommentar verfassen