aufgelistet: meine Herbstvorfreude

4250361673_e5748e9bed_o (1)Der Sommer ist toll. Grandios. Draußen zu sein, die langen Nächte, die vielen Sommerkleider. Keine Frage. Aber als in den letzten Tagen die ersten Herbstblätter zu sehen waren, es gestern durchregnete, da wusste ich, dass es jetzt auch gut ist. Ich freue mich auf den Herbst. Weil der wieder so viele erste Male mit sich bringt.

*Zimtschnecken. Die kann man theoretisch auch im Sommer backen. Aber nur, wenn es ungemütlich kalt ist entfalten ofenwarme Zimtschnecken ihre volle Wirkung.
* Das erste Mal wieder so eine richtige Suppe. Kürbis oder Karotte.
* Heiße Schokolade. Mit Sahne. Und Marshmallows. Ach was, mit Sahne und Marshmallows.
*Ganze Tage drinnen verbringen mit Kerzen, Decke und Büchern auf dem Sofa, weil es draußen so ungemütlich ist.
* weiche Kaschmirsocken an den Füßen. Nicht ganz so gut wie barfuss. Aber gleich danach.
* das wohlige, kribbelige Gefühl von Wärmflaschen auf dem Bauch und an den Füßen
* Herbstlaub-Knistern und das Geräusch, wenn Regentropfen an die Fenster klopfen
* Regentropfen beim Autofahren an der Fensterscheibe sehen und mich daran erinnern, dass mich Regentropfenrennen-zuschauen mal stundenlang fesseln konnte.
* Melancholie verspüren. Melachnolie und Sommer verträgt sich nicht. Melancholie und Herbst sind füreinander gemacht.
* das Kribbeln auf der Haut nach einem langen Spaziergang draußen
* ganz lange und heiß baden und dann ins frisch bezogene Bett kriechen
* den Bewegungsradius nicht über Bett und Sofa hinaus ausweiten
* tieftraurige Singer-Songwriter-Lieder hören mit einem Glas Rotwein in der Hand. Das fühlt sich nur im Herbst richtig an.
* den langen Bücherstapel abarbeiten und mit diesem anfangen oder diesem oder auch diesem.
* den neuen Wintermantel zum ersten Mal ausführen. Den schönen.

Hallo Herbst. Schön, dass Du da bist.

9 Comments
  1. apfelmeedchenjulia

    11. September 13:54

    magst du agnes haben?
    ich hatte mal am weltlesetag ein stapel zum verteilen. eines blieb übrig. bisher hatte ich niemand gefunden, zu dem es passt…
    du vielleicht?

    • stepanini

      11. September 22:11

      Oh gerne. Ich bin gerade so im Umzugs-zuviel-ins-Leben-reingebracht-Chaos, aber würde mich sehr freuen. Und Du hast mich an etwas erinnert, dass ich schon lange machen wollte: Bücherkreisel.

      Freue mich sehr. Danke.

  2. fRau käthe

    11. September 18:43

    ich mag deine heRbstliste so.
    bei miR kommen noch klimpeRnde nadeln hinzu und das spRingen in blätteRhaufen. und dann wäRs füR mich peRfekt.

  3. tau und tauschön

    11. September 20:50

    Hallo Herbst.
    Mein liebster Monat.

  4. Juliane

    11. September 22:01

    Oh ja. Das ist der Herbst von seiner schönsten Seite. Und danke für die Büchertipps!
    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

  5. tina

    12. September 12:37

    eine wunderschoene liste und ein wunderschoenes bild. den herbst habe ich auch so gerne, und zimtiges sogar noch ein wenig mehr.

  6. lingonsmak

    12. September 21:32

    das herbstkind sagt ja, ja, ja, zu deiner liste …

  7. nike

    12. September 22:12

    wunderbare liste. ich freu mich auf den herbst.

  8. mme ulma

    12. September 22:38

    agnes ist schon lange her, aber ich mochte es.
    der herbst, der gute.

Kommentar verfassen