Körper sprechen eine eigene Sprache. Was Hände, Füsse ausdrücken – das lässt sich nicht in Worte fassen. Tanz ist eine Kunstform, die mir viel weniger vertraut ist als Musik, Malerei oder Fotografie. Dieser Film hat das verändert. Körpersprache bekommt eine neue Bedeutung. Hier reden Körper so klar, dass es keine Worte braucht. Es wird wenig gesprochen und doch so viel gesagt.

Ein wenig neidisch auf die Tänzer lies er mich zurück. Welch Glück sie haben über eine zweite Sprache zu verfügen. Ich liebe Worte, aber wie schön muss es sein, dort wo sie begrenzt sind, einen zweiten Wortschatz zu haben – eine Ausdrucksform, die so ganz frei ist.

“Tanzt, tanzt. Sonst seid ihr verloren.”
Pina Bausch