Now Reading
Das pappt ganz schön fest

Das pappt ganz schön fest

Unbenannt-2“Jeder bekommt seine KIndheit über den Kopf gestülpt wie einen Eimer. Später erst zeigt sich, was darin war. Aber ein ganzes Leben lang rinnt das an uns herunter, da mag einer die Kleider oder auch die Kostüme wechseln wie er will.”

Gelesen bei Heimito von Doderer, den ich wiederentdeckt habe.

View Comment (1)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll To Top