Was ein Wochenende. Temperatur ist relativ. Frühling nicht gleich Frühling. Aber es gibt drei ultimative Indikatoren dafür, dass das Wetter gut ist.
1.  Socken einmotten. Mit nackten Füßen fühlt sich jeder Gang gleich besser an.
2. Die Sonnenbrille wird wieder rausgesucht. Sie hatte sich unter Rentenbescheiden versteckt und darf endlich wieder aktiv sein.
3. Das Fenster auf Kippe. Immer ein kleiner Luftzug, die Geräusche von der Straße im Ohr.

Das ist Wetter, wie ich es mag.