graue Tage

grauDie Tage sind ein wenig grau. Grau-weiß. Und das ist eigentlich eine herrliche Farbe. Meine Spitzenliebe ist in grau {1} noch zarter, ein wenig Cappuccino braun-grau {2} auf den Nägeln kann nicht verkehrt sein. Mal keine braune, blaue oder schwarze Tasche – sondern eine graue {3}. Dieses Armband {4} von schlichter, grauer Größe. Die graue Gazelle{5} und eine metallgraue Keksdose {6}. Facettenreiches Grau, weil eigentlich ein ganzes Buch {7}. So kann man sagen, dass man Ulysses noch nicht ganz gelesen, aber täglich gesehen hat. Auf herrlich grau-graue Tage.

2 Comments
  1. Julia

    24. Januar 9:34

    Grau ist auch gerade meine Lieblingsfarbe – Grau zu Blau… passt perfekt

  2. kleurendurf

    24. Januar 18:12

    Grau ist eigentlich auch meine Lieblingsfarbe. Aber je grauer der Tag, desto bunter meine Kleidung. Ein Gesetz aus Gewohnheit. Hilft. Manchmal.

Kommentar verfassen