essen
Schreibe einen Kommentar

Keksauftakt

Dunkelherb und süß. Aber nicht zu mächtig. Feine Schokoladennote und cremiger Buttergeschmack. Als Auftakt für die Weihnachtsbäckerei mit selbstgemachten Oreo-Keksen gestartet, die zeitlos sind.

Oreo-Kekse
nach einem Rezept von hier

200 gr. Butter
100 gr. Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Eigelb
Salz
275 gr. Mehl
30 gr. Kakao

…..

150 gr. Butter
150 gr. Puderzucker
1 Vanilleschote

Buter mit Puderzucker, Vanille, Eigelb, etwas Salz zu einem Teig kneten. Das Mehl und den Kakao zumischen, solange kneten, bis sich ein glatter Teig formt. In Frischhaltefolie im Kühlschrank für zwei Stunden kalt stellen.
Bei 175 Grad für 10 Minuten backen und währenddessen Butter, Puderzucker und das Mark der Vanilleschote verrühren. Die ausgekühlten Kekse mit der Füllung bestreichen. Fertig.

 

Kommentar verfassen