Drei Sätze, die es mir angetan haben:

„Ich war gewohnt, das Leben zu doppeln: in ein Hier und Jetzt und Dann und Dort.“

„Ich meine nicht Sehnsucht nach einem bestimmten Was, sondern Sehnsucht als das, was ein Leben ausmachen, für das es konstitutiv werden kann.“

„Sie muss weiter diesem Drang zum Verstehenmüssen nachgehen.“

aus: Hannah Arendt

bozen