alles sonst so
Kommentare 3

Martha auch in Osnabrück

Die Entdeckung beim Samstagseinkauf: Martha hat es nach Deutschland geschafft. Die Entdeckung beim Durchblättern am Sonntag: Es ist nicht dasselbe…. „Inspirationen für das weite Feld des schönen Heims“… das hört sich seltsam an. Vielleicht muss ich mich nur dran gewöhnen. Die Rezepte sind nach wie vor grandios.

3 Kommentare

  1. katharinakocht sagt

    Neeeeiiiiiin! Ich hatte die Hoffung ja fast schon aufgeschoben, nachdem MSLiving eigentlich doch schon an Weihnachten in Deutschland erscheinen sollte…

  2. Haha. Wie lustig. Das scheint DIE Nachricht in der Bloggerwelt zu sein. Ich werde das Haft wohl auch mal testen. Das muss ja gut sein!

  3. Liebes Mädchen mit den Locken, Martha ist halt Martha. Ich habe mir die Zeitschrift früher öfter völlig überteuert am Bahnhofskiosk gekauft. Ich finde allerdings, dass sie sich auf deutsch anders anfühlt. … schönes Heim… auf Englisch klingt das irgendwie besser. Hier bei http://www.frauhaselmayer.com gibt es mehr Bilder.

    Liebe Grüße

Kommentar verfassen