Montagsmögen

Unbenannt-33Jeden Montag: Zwei, die ich mag. Mitten im quirligen Strudel sein, den Kopf verdreht, nicht mehr wissen, was tun und was lassen, weil alles einprasselt auf einmal. Aushalten, Luft anhalten, es irgendwie schaffen. Und zur Not einfach wegsehen. Hilft auch manchmal [1]. Was ich noch mag? Goldene Schuhe [2]. Weil es weiß doch jeder, dass einem mit goldenen Schuhen nichts passieren kann.
Und ein Lied. Eines, dass sich in meinem Kopf dreht, so oft gehört habe ich es diese Woche. Vielleicht weil es so passend heißt: “Let me live”.
Kopf hoch.

1 Comment
  1. Frau Gold

    9. März 22:46

    oh ja. das mit den schuhen stimmt schonmal.
    cheers*

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.