alles sonst so, moegen
Kommentare 11

Montagsmögen

montagsmögenJeden Montag, zwei, die ich mag. Yoga. [1] Mag ich zwar noch nicht. Aber Anja hat mich neugierig gemacht auf die heiße Variante. Die wird jetzt zehn Tage am Stück ausprobiert. Handcreme [2]. Die Verpackung gab den Ausschlag. Neugierig eben. Hier wird diese Eigenschaft gelobt. Was ich auch mag.

11 Kommentare

  1. yoga ist gut wenn man alles drum rum weg lässt (diese esoterischen sachen, finde ich), nur das reine yoga um der bewegung willen.. ja wird dir gefallen.. 10 tage am stück wäre ich gerne dabei..

  2. Liebe Stephanie,
    ich wünschte, ich würde die Worte finden, die Du mir wieder und wieder an diesem Ort gibst, um auszudrücken, wie besonders und wichtig mir Dein Blog geworden ist. Ich freue mich immer so, zu sehen, dass Du fleißig schreibst und jeder Post ist ein kleines Meisterwerk. Vielen, vielen Dank dafür.

    Liebst,
    Ragni

  3. almamyonlinemagazine sagt

    yogaliebe!
    auch mit dem drumherum.
    aber da gibt es ja auch diverse arten/möglichkeiten.
    sehr reduziert, auf die bewegung und die einheit von körper und geist konzentriert, auf das HIER sein, das JETZT.
    das tut so gut.

    10 tage am stück: umso schöner!
    hab viel spaß dabei 🙂

    ___

  4. Liebe Stephanie, zehn Tage am Stück jeden Tag Yoga? Das ist vielleicht etwas too much. Wobei ich kenne ja Deinen Körper nicht 🙂 Jedenfalls viel Trinken, dass ist so wichtig nach der Stunde und auch am nächsten Tag. Hinterher in der Umkleidekabine sind alle fleißigen Yogis ganz rotbackig und nass geschwitzt. Aber jede einzelne Dame strahlt. Die Männer natürlich auch. VIEL Spaß und allerherzlichst, Anja

  5. wow, bild eins spricht für yoga. ich finde es an sich spannend, aber dauerhaft ist es einfach nichts für mich. bin gespannt, wie die 10 tage gefallen.

  6. Liebe Julie, ich habe es auch schon so oft probiert. Und dann wieder sein gelassen. Aber jetzt gab es eine 10er Karte Hot Yoga für 20 Euro. Das werde ich jetzt ausprobieren. Und dann mal sehen. Und auf heiß-und warm habe ich jetzt Lust. Liebe Grüße, Stephanie

  7. Liebe Anja, heute gleich zu spät zur ersten Stunde. Aber morgen. Ist ein Test. Und dann sehe ich mal. Ich liebe ja Sauna so sehr. Und da dachte ich mir, dass sind zwei Fliegen mit einer Klappe. Danke nochmals für den Mallorca-Fasten-Tipp. Liebäugle mit Herbst oder ansonsten nächsten Frühling. An der Mecklemburgischen Seenplatte war es nämlich definitiv zu kalt.

  8. Liebe Ragni, ich wünschte, Du wüsstest, wie froh mich Deine Worte gemacht haben. Ich schreibe so für mich, weil es mir Freude macht, genauer hinsehen lässt und ich freue mich sehr, sehr, sehr, wenn es Dir gefällt.

    Hab es gut.

    Stephanie

  9. Hallo, also ich kann Yoga sehr empfehlen. Ich habe über Freunde ein wirklich tolles Studio gefunden und es tut sooo gut dorthin zu gehen.
    Ich habe hauptsächlich damit begonnen, damit ich meine Rückenprobleme angehen kann, da ich recht groß bin und dadurch noch mehr Probleme damit habe, als die üblichen Schreibtischtäter ohnehin. Ich bin gespannt wie es dir gefällt und hoffe du bleibst auf der Matte. 🙂

    Liebe Grüße
    Nathalie

  10. Lustig, dass du auf Anja verlinkst. Ich kenne sie. Sie hat einmal Fotos von uns gemacht und die Hochzeitsfotos eines sehr geschätzten Kollegen … die Welt ist so klein.

    Liebe Grüße!
    I.

Kommentar verfassen