Nietzsche und das Musiktape

jep - Kopie (3) IMG_2870„Musik ist etwas Großartiges. Musik ist, das werden wir in den nächsten Wochen noch herausfinden, nicht nur etwas, sondern: lebensnotwendig. Musik, der Austausch von Songs, wird unser bevorzugtes Mittel der Verständigung bleiben. Im Wikipediaeintrag zum Begriff Liebe finde ich ein Zitat Friedrich Nietzsches, den ich ansonsten unangenehm fand: Denn durch die Musik hindurch sehen und hören sie, wie durch einen farbigen Rauch, ihre Leibe gleichsam ferner, rührender und weniger schwer geworden; Musik ist ihnen das einzige Mittel, ihrem außerordentlichen Zustande zuzuschauen und mit einer Art von Entfremdung und Erleichterung erst seines Anblicks teilhaftig zu werden. Jeder Liebende denkt beider Musik: Sie redet von mir, sie redet an meiner statt, sie weiß alles.“

aus:Untitled von Joachim Bessing

1 Comment
  1. fRau käthe

    14. Juni 22:38

    so wahR. so gut. so peRfekt.

Kommentar verfassen