ständiger Begleiter

jep - Kopie (2)Lange Zeit hatte ich die Klassiker. Ganz lange Calvin Klein. Irgendwann kam dann Molecules in mein Leben. Und ich bekomme ein Kompliment nach dem anderen. Molecules 01 von Geza Schön. Er kreiert auch Düfte, die nach frischen Büchern riechen. Und eben Molecules. Das soll nach Modernität duften. Es ist wohl auch kein Parfüm im klassischen Sinne, weil es nur aus Alkohol,  Wasser und einem Duftstoff besteht. So reagiert es erst auf der Haut und riecht bei jedem Menschen anders.

Mein Kaufargument war, dass Molecules sich  zu anderen Parfums verhält wie Bauhaus zu Barock. Es sei Purismus auf die Spitze getrieben. Und damit für mich schon im Einkaufswagen. In meinem Lieblingsladen in Berlin.
Geza Schön hat wohl gesagt, dass „wer Molecule 01 trägt, wird auf der Straße angesprochen.“ Auf der Straße ist mir das noch nicht passiert. Dafür aber im Büro, im Cafe und von Freunden.

Nie mehr ohne.

5 Comments
  1. Alma

    17. Mai 13:04

    fast den duft in der nase gehabt :).

  2. fräuleinwunder

    17. Mai 21:54

    purismus auf die spitze getrieben….das klingt nach was was mir gefällt. merci.

  3. ulma

    18. Mai 0:26

    klingt sehr nach habenwollen – zumindest riechenwollen, was es tut auf der eigenen haut …

  4. Markus

    8. Mai 0:23

    hey, wenn dir Molecules 01 gefällt kann ich dir auch mal das neue „JB extract“ ans herz legen. Es besteht aus dem gleichen duftstoff jedoch mit einem erhöhtem anteil und ich kann sowohl Molecules 01 als auch das JB Extract vergleichen da ich beide schon häufig benutzt habe.
    Deine Erfahrungen mit dem „angesprochen“ werden kann ich bei beiden bestätigen.
    Für mich hat JB Extract jedoch den Vorteil der lang-lebigkeit/duftigkeit 😉 aufgrund des gesteigerten Anteils.
    Probiere es am besten selber mal und berichte mir von den unterschieden und welches von beiden du präferierst.

    • stepanini

      9. Mai 21:38

      Hallo Markus, danke. Probe bestellt und auf dem Weg. Ich werde berichten.

Kommentar verfassen