Heute lag das neue Kinfolk-Magazin in der Post. Den Schatz habe ich sogleich in der Tasche verstaut, nur kurz über das schöne Papier gestrichen und ein oder zwei Blicke hineingeworfen. Meine Belohnung für heute abend: Eintauchen in die wunderbaren Bilderwelten, die eine solche Ruhe und Klarheit ausstrahlen. Um die Zeit bis dahin zu überstehen oder für zwischendrin in der Mittagspause, der Blog der beiden. Sie scheinen Kinfolk zu leben, denn auch die Bilder und Geschichten aus ihrem Alltag sind allesamt druckreif und von einer feinen Poesie. Ein stimmiges Leben. Schön, ab und an daran teilhaben zu dürfen.