2 Kommentare

  1. Alle paar Jahre. Wow. Ich mag sie, aber manchmal tue ich mich auch schwer. Ein für mich neues von ihr liegt gerade auf dem Nachtisch. Über die dreißig, die alles verändert.

Kommentar verfassen