„Jetzt erste verstehe ich, weshalb unglückliche Leute so gerne wegfahren, eine Veränderung suchen, reisen. Sie meinen, dem Kummer entfliehen zu können, der sie umtreibt, dass sie ihn mit den leblosen Gegenständen, die ihre Umgebung bilden, hinter sich lassen können.“

Anais Nin