weg

2 Comments
  1. Der Steppenwolf

    19. Juli 23:37

    Ist die Kunst der Liebe nicht den Wahn zu verlieren? So in der Form, ein Anruf aus der Erwartungslosigkeit. Die Freude im Herzen kommend durch ein freundliches; „Hallo“ Das Erkennen der Situation, ein Verlangen spüren und trotzdem nach 2 Minuten auflegen. Das Treffen passte nicht der Zeit. Keine Traurigkeit. Freude dem Willen des Anrufenden Schmetterlings.

    Liebste Grüße,

    Kai ;o)

  2. stepanini

    20. Juli 21:59

    ja, die Liebe. Aber das Verliebsein, der Liebeswahn. Das ist eine andere Geschichte.

Kommentar verfassen