3 Kommentare

  1. „… fühlte ich Sigurd denken.“ Das ist ja auch spannend – jemanden etwas so klar denken zu fühlen. Beim Namen Bringsvaerd kommen Erinnerungen hoch. Ich hatte vor 15 Jahren oder so zwei Bücher von ihm gelesen und gern gelesen, sie seither aber nicht mehr aufgeschlagen. Irgendwo müssten sie noch stehen …

  2. es geht dabei ein wenig um Schizophrenie. In diesem Buch. Das erklärt auch das starke Einfühlungsvermögen. Ich kannte den Autor vorher gar nicht. Habe gelesen, dass er viel Science Fiction geschrieben hat – was persönlich nicht so meines ist. Aber dieses Buch mochte ich wirklich sehr. Hat mich berührt und nachdenken lassen.

  3. Ah, danke sehr für den Hinweis! (Ja, eines der beiden, die ich kenne, ist Science Fiction. Das andere ein historischer Roman. Offenbar ein vielseitiger Autor.)

Kommentar verfassen