biennalös

venedig_4 - Kopie (2)Jeder Pavillon ist anders und das ist vielleicht das spannende. Das es nicht nur Kunst ist und eine Ausstellung, sondern zu sehen, was die Länder daraus gemacht haben. Da sind die Briten so fröhlich und die Deutschen eben sehr nachdenklich und immer politisch korrekt. Wie ein Märchenland, wie eine kleine Weltreise. Eine Überraschung um jede Ecke. Wer hätte die Rettung des Nordpols als Thema der Bahamas vermutet? Es hallt noch so lange nach.

1 Comment
  1. zuhauseundunterwegs

    2. August 11:21

    ach wie schön, die Biennale – hat die Kraft für alle Pavillons gereicht? Herzlich grüßt, Daniela

Kommentar verfassen