Montagsmögen

montagsmoegenJeden Montag: Zwei, die ich mag. Sanftheit. Die Eleganz und Stärke, die in der Sanftheit liegen. Oft hat das laute und große Krawumm seine Berechtigung, oft aber auch die leisen Töne. Sie begegnen mir ein wenig in diesem Bild. Neben vielem anderem.
Und ich mag dieses Kleid. Überhaupt, wie sehr ich Kleider mag. Mit ihnen ist man immer angezogen, präsent und doch zurückgenommen, nicht laut. Leise und voll sanfter Überzeugungskraft.
Ein Lied mag ich außerdem. Eines, das ich kenne, auswendig kenne und das mir leicht gedreht, sanft verändert von einem anderen gesungen, wieder wie neu erscheint.
Geht sie sanft an, diese Woche.

1 Comment
  1. Maren

    14. September 17:31

    Liebe Stephanie,

    du schreibst so wundervoll, so leicht und fluffig. Ich mag deine Beiträge sehr….
    Dein „Montagsmögen“ ist immer ein schöner Wochenauftakt…..

Kommentar verfassen