Zwischenmahlzeit

Zwischen Rotkohl, Entenbrust, glasierten Maronen, Kartoffelsalat, Vanillekirpferln und Zimsternen ist ein Mandarinen-Lassi einfach nur gut, leicht, erfrischend und irgendwie auch gesund.

Mandarinen-Lassi
[hier entdeckt und in diesem großartigen Kochbuch]

* 6-8 Mandarinen
* 600 gr. Joghurt
* 5 Esslöffel Zucker
* ein paar Eiswürfel

Mandarinen auspressen [oder einfach geschält in den Mixer. Geht auch. Mache ich immer.] Mit Joghurt, Zucker und Eiswürfel im Mixer zerkleinern. Trinken. Kraft sammeln und Platz schaffen für Gans, Klöße, Christstollen und Dominosteine.mandarinen_lassi

1 Comment
  1. Earny from Earncastle

    27. Dezember 20:53

    oh, klingt das köstlich!
    ***
    frohe Weihnachten gehabt zu haben! 😉
    und für das neue Jahr alles Liebe.
    weiterhin viel Freude beim Bloggen und Fotografieren.
    bis bald, herzlichst, Earny.

Kommentar verfassen