Zwischenmahlzeit

Zwischen Rotkohl, Entenbrust, glasierten Maronen, Kartoffelsalat, Vanillekirpferln und Zimsternen ist ein Mandarinen-Lassi einfach nur gut, leicht, erfrischend und irgendwie auch gesund.

Mandarinen-Lassi
[hier entdeckt und in diesem großartigen Kochbuch]

* 6-8 Mandarinen
* 600 gr. Joghurt
* 5 Esslöffel Zucker
* ein paar Eiswürfel

Mandarinen auspressen [oder einfach geschält in den Mixer. Geht auch. Mache ich immer.] Mit Joghurt, Zucker und Eiswürfel im Mixer zerkleinern. Trinken. Kraft sammeln und Platz schaffen für Gans, Klöße, Christstollen und Dominosteine.mandarinen_lassi

1 Comment
  1. Earny from Earncastle

    27. Dezember 20:53

    oh, klingt das köstlich!
    ***
    frohe Weihnachten gehabt zu haben! 😉
    und für das neue Jahr alles Liebe.
    weiterhin viel Freude beim Bloggen und Fotografieren.
    bis bald, herzlichst, Earny.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.