Now Reading
gesagt, getan

gesagt, getan

Es sollte einem zu jeder Zeit recht und vollkommen egal sein, was andere über einen sagen und denken und niemals nie sollte man sein Leben danach richten.

Das, was der Philosoph Hans Jonas über Hannah Arendt gesagt hat, sind allerdings Worte, die einem nicht egal sein können und so zu leben, das andere ebensolches über mich sagen könnten, wäre durchaus erstrebenswert:

„An ihr ware eine Intensität, eine innere Richtung, ein Instinkt für Qualität, eine Suche nach dem Wesentlichen, ein Eindringen in die Tiefe, das einen Zauber um sie verbreitete. Man spürte eine absolute Entschlossenheit, sie selbst zu sein, mit einer Zähigkeit, es trotz der eigenen Verwundbarkeit durchzusetzen.“

View Comments (4)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

© 2021 stepanini.de. All Rights Reserved.

Scroll To Top