Now Reading
Rohfassung

Rohfassung

Manchmal geht es ganz schnell.
Ab Minute 1:36 Tränen in den Augen. Nicht, dass ich mit allem übereinstimme. Aber das ist nebensächlich, wenn einer einen so nah dran lässt, so ehrlich, so verletzlich ist.
So roh.

„Ich finde das so sensationell hier.“

View Comments (3)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

© 2021 stepanini.de. All Rights Reserved.

Scroll To Top