Now Reading
Wünsche werden wahr

Wünsche werden wahr

134„Unsere Wünsche sind Vorgefühle der Fähigkeiten, die in uns liegen,
Vorboten desjenigen, was wir zu leisten imstande sein werden.
Was wir können und möchten, stellt sich unserer Einbildungskraft außer uns und in der Zukunft dar;
wir fühlen eine Sehnsucht nach dem, was wir schon im Stillen besitzen.
So verwandelt ein leidenschaftliches Vorausgreifen das wahrhaft Mögliche in ein erträumtes Wirkliches.“

Goethe [hier gefunden]

View Comments (4)
  • Wie lustig – und das hat nun gar nichts mit Goethe zu tun – aber diesen Blick auf genau dieses Leergut in diesem Auto: den habe ich fast täglich.

  • 100730 478720Generally I do not read post on blogs, however I would like to say that this write-up very forced me to check out and do so! Your writing taste has been surprised me. Thank you, quite great post. 693341

Leave a Reply

Your email address will not be published.

© 2021 stepanini.de. All Rights Reserved.

Scroll To Top