Now Reading
Zarte Töne

Zarte Töne

Emiliana Torrini. Allein schon in den Namen könnte ich mich verlieben. Genauso wie in den Albumtitel: Fisherman´s Woman. Und dann erst die Musik. Ätherisch habe ich in einer Rezession gelesen. Ätherisch heißt wohl, dass die Lieder tiefer gehen, unter die Haut. Dass die Musik eine ganz eigene Stimmungswelt erzeugt. Sie verletzlich ist, verletzlich macht. Kann Musik dünnhäutig sein? Ganz zart, tiefgründig, nicht an der Oberfläche stehen bleibt. Die ätherische Emiliana hat es einfach raus.

 

View Comment (1)
  • 309012 966009Hello! I just want to make a enormous thumbs up with the amazing info youve here during this post. We are returning to your weblog for additional soon. 4833

Leave a Reply

Your email address will not be published.

© 2021 stepanini.de. All Rights Reserved.

Scroll To Top