Now Reading
brutal

brutal

030Kein Mitleid, kein getünchtes Rosarot sondern klare Worte und schonungslose Bilder. Ein Film, der nachwirkt. Die Brutalität hat mich getroffen. So sehr, dass ich manches Mal nicht hinsehen konnte und der Impuls wegzusehen, war oft da. Aber es lohnt sich, den Blick nicht abzuwenden. Heraus kommt eine Liebe, die ebenso schonungslos ist.
Nicht leicht, aber vielleicht gerade deshalb so schön.

View Comments (0)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll To Top