Category:

auflisten

aufgelistet: Listen

“I just had eighteen straight scotches. I think that’s the record.” So endete Dylan Thomas am 9. November 1953. Das brachte mich auf die Idee zu "aufgelistet". Denn Listen schreiben gehört zu den befriedigendsten Dingen, die ich mir so vorstellen kann. Aufgelistet: meine Lieblingslisten. - was ich noch aus dem Supermarkt brauche - was ich alles im Leben noch machen möchte - welche Bücher ich alle noch lesen will - was ich heute schon erledigt habe - was ich alles morgen machen werde + gestern machen wollte und deshalb übertrage - welche Länder ich unbedingt noch bereisen möchte - welche Rezepte,…

aufgelistet: Sachen, die zuverlässig glücklich machen

Walser, wenn nichts mehr geht. Walser geht immer. Kuchen. Backen, essen, riechen. Egal. Baden. Lange, ausführlich und heiß verdampfen alle Gedanken. Zurück bleibt das wohlig-warme Gefühl. frisch bezogene Betten Magazine im Briefkasten Tulpen auf dem Tisch neue Lieder bis zum Umfallen ganz laut hören. Und dann noch einmal. Ein allerletztes Mal. bei der Freundin auf dem Sofa sitzen. Reden oder auch nicht. laufen, laufen, laufen. Solange bis das Monotone der Schritte meine Gedanken eingeholt und irgendwann endlich überholt hat.  Kaffee. Oder Tee. Hauptsache Wärmezufuhr von außen nach innen. am T-Shirt des Liebsten riechen die Fingernägel lackieren…

aufgelistet: Dinge, die ich öfter tun sollte

* Käse, Wein und Baguette kaufen und damit Freunde besuchen * den Sonnenaufgang erleben * obwohl ich müde bin, noch ausgehen * mich auf Neues einlassen * ausschlafen, Mittagsschlaf halten und früh ins Bett gehen * Abendspaziergänge machen und in fremde Fenster schauen * Ausstellungen besuchen, die von aussen gar nicht so toll aussehen * neue Kaffeehäuser testen * einfach ins Auto setzen und irgendwo hinfahren * im Auto die Musik ganz laut aufdrehen und mitsingen * ins Yoga gehen und es egal sein lassen, wenn alle anderen das besser können * morgens schwimmen gehen * so lange lesen, bis…