alles sonst so, denken
Kommentare 1

flüchtig

bad_2„Nichts vergeht leichter als die Schönheit, und wer sie besitzt oder ihr begegnet, beschädigt sie unentwegt, weil er unter Beweis stellen muss, dass er beliebig über sie verfügen kann. Oder weil er sie nicht zu bewahren vermag, was äußerst schwierig ist.“

aus: Wörterbuch der Liebe von Giulia Carcasi

1 Kommentare

  1. Schöne, traurige Zeilen, aber ich finde nur, wer Schönheit mit einem faltenfreien, jugendhaften und somit noch relativ charakterlosen Gesicht gleichsetzt. Sprüche wie „Wahre Schönheit kommt von innen“ sind meiner Meinung nach auch Mumpitz – aber liegt die Wahrheit eventuell irgendwo dazwischen? Unsere Erfahrungen und Emotionen zeichnen unser Gesicht. Und genau diese Ausstrahlung kann dann auch in der Post-Twen-Ära für Schönheit sorgen.
    Dies schreibt aber auch jemand jenseits der 40, der froh ist, dass ein zwinkern hier keine Falten schlägt 😉

    Liebe Grüße
    Patrick

Kommentar verfassen