Now Reading
Sonntagsglück

Sonntagsglück

Für ein großes Essen neue Rezepte ausdenken, lange die Sonntagszeitung studieren, Philosophisches hören und bewegt sein, an gute Zeiten und schöne Menschen denken, auf die  neue Woche freuen, Pläne machen, Listen schreiben, das Neue lesen.

Am Abend dieser zärtliche Satz, in dem alles Kleine dieses großen Tages steckt: “Ich glaube, Du hast da noch Teig im Haar.”

View Comments (5)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll To Top